Ma On Shan Wanderung

Ganzer Tag | 11km | HKD800 pro Person

Ma On Shan Wanderung

Ma On Shan Country Park, New Territories, Hong Kong

Hongkongs berühmteste Wanderstrecke ist der 100 km lange MacLehose-Trail, der die New Territories von Ost nach West durchläuft. Die Wanderung zum Berg Ma On Shan ist einer der spektakulärsten Abschnitte des MacLehose-Trails und führt Sie zu einem der höchsten Gipfel Hongkongs (702m).

Unsere Wanderung beginnt auf Meereshöhe und führt uns durch üppig grüne subtropische Wälder und dichte exotische Vegetation. Wir kommen an einem verlassenen Hakka-Dorf vorbei. Die bäuerlichen Hakka, oder “Gastleute”, ließen sich vor etwa 300 Jahren in dieser Gegend von Hongkong nieder.

Die Geschichte des Hongkonger Hinterlandes ist faszinierend: Hongkong ist eine Stadt, in der Wohnraum knapp ist und die meisten Menschen in kleinen Hochhauswohnungen leben, während die Häuser auf dem Land verlassen sind. Als Murry MacLehose, der damalige Gouverneur der Kolonialverwaltung von Hongkong, in den 1970er Jahren das Country Park System einrichtete, hiess das für einige Dörfer, dass sie plötzlich mitten in einem Country Park lagen. Die Dorfbewohner pflegten weiterhin ihre Reisterrassen in traditioneller Lebensweise, doch ihre Söhne und Töchter hatten ein anderes Ziel. Nachdem die Jungen in städtische Gebiete zogen und die älteren Dorfbewohner starben, verfielen die Dörfer. Die Reisterrassen wurden von der üppigen Vegetation überwachsen und die Ochsen, die in der Vergangenheit Pflüge zogen, wurden frei und sich selbst überlassen. Als Wanderer stoßen wir oft auf die Nachfolger dieser Tiere, die sich inzwischen zu frei lebenden Herden zusammengeschlossen haben.

Der Aufstieg zu unserem Berg ist gesäumt von wilden Azaleen und Rhododendren, während sich die mächtige Ma On Shan Bergkette imposant darüber erhebt. Hinter uns öffnet sich das herrliche Küstenpanorama der Halbinsel Sai Kung. Vom Gipfel mit seinen schroffen Felsformationen aus werden wir mit atemberaubenden Ausblicken auf die Neuen Terrritorien und das chinesische Festland belohnt.

Es ist aufregend, entlang dieser Gratlinie zu gehen. Unser Wanderweg führt uns entlang des abgelegenen, wilden und windgepeitschten Bergrückens hinunter zu einem hügeligen Plateau, von wo wir über die Bucht von Sai Kung hinausschauen auf die Inseln des südchinesischen Meeres. In unserem Rücken liegt der markante Pyramid Hill.

Ein malerischer Pfad führt nun hinunter in das charmante Fischerdorf Sai Kung, wo wir den Fischern beim Verkauf ihrer Waren vom Steg aus zuschauen und den örtlichen Tin Hau-Tempel bewundern können. Unsere geführte Wanderung endet hier und wir kehren mit dem Bus in die Stadt zurück.
Aber Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, in Sai Kung zu bleiben, auf eigene Faust die kleinen Straßen weiter zu erkunden oder in einem der vielen Restaurants am Wasser etwas zu essen um die charmante Atmosphäre zu genießen.

Höhepunkte: Wunderbare Berglandschaft und Ausblicke in alle Richtungen, einschließlich der Bucht von Sai Kung.

Überblick

Kosten: HKD800 pro Person

Dauer: Ganztägig

Die Tour beginnt um 8.30 Uhr

Die Tour endet um 15.30 Uhr in Sai Kung

Treffpunkt: Vor dem General Post Office (neben den grünen Briefmarkenautomaten), 2 Connaught Place, Central, Hong Kong Island

Distanz: 11km

Schwierigkeitsgrad: Anstrengend

Gelände: Naturpfad, uneben, steil

Vorhanden: Toiletten am Anfang und Ende der Wanderung

Hinweis: Die Tour wird bei Anfrage von September bis Juni täglich angeboten. Bitte beachten Sie, dass unsere Touren auf Anfrage durchgeführt werden. Sie müssen eine Buchung vornehmen, um teilnehmen zu können.

Buchungsformular

Die Felder mit * müssen ausgefüllt werden. Danke.

5 + 9 =

Touren, die Sie auch interessieren könnten

© 2019 Walk Hong Kong. All rights reserved. | Privacy Policy | Terms & Conditions